Waldbesitzerverband ThŘrignen e.V.
Waldbesitzerverband Thüringen

Empfehlungen f├╝r das Verfahren zum Ersatz von Wild- und Jagdschaden im Freistaat Th├╝ringen

Das Verfahren zum Ersatz von Wild- und Jagdschaden nach den §§ 45ÔÇô48a des Th├╝ringer Jagdgesetzes ist ein Vorverfahren, das zu jedem Zeitpunkt die g├╝tliche Einigung der Beteiligten vorsieht.

An der Erstellung von einheitlichen Verfahrensunterlagen haben Vertreter des Gemeinde- und St├Ądtebundes, des Verbandes f├╝r Jagdgenossenschaften und Eigenjagdbezirksinhaber, des Landesjagdverbandes, des Waldbesitzerverbandes und des Bauernverbandes sowie der obersten Jagdbeh├Ârde Th├╝ringens mitgewirkt. Die gemeinsam erstellten Unterlagen werden hiermit zur Anwendung empfohlen.

Alle vorgenannten Verb├Ąnde wie auch das Ministerium f├╝r Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz werden in den jeweiligen Internetauftritten diese Unterlagen ver├Âffentlichen oder entsprechend hierauf hinweisen. Rechtliche oder inhaltlich erforderliche ├ťberarbeitungen der Dokumente werden von der obersten Jagdbeh├Ârde wiederum allen Mitwirkenden zur Verf├╝gung gestellt.

Die Unterlagen gliedern sich wie folgt: